Protein Dosieren

Immer wieder werden wir gefragt, wie man das Protein am besten Dosiert. Doch wie hilft man sich am besten wenn der Hersteller keinen Dosierlöffel mit geliefert hat? Wir gehen mal pauschal von ca. 30 Gramm aus, es gibt aber auch vom Hersteller höhere und niedrigere empfohlene Angaben, dies entnimmt man von der Beschreibung auf der Verpackung. Am besten Ist, man nutzt eine Waage zum genauen Dosieren, nur so kann man absolut sicher gehen, das man die gewünschte Menge hat. Nur haben viele keine Waage zur Hand oder das ständige herumhantieren ist zu lässtig, und nutzen den guten alten Esslöffel, der in jedem Haushalt zu finden ist. Leider kann man da auch keine pauschale Aussage tätigen wieviel Gramm ein Eßlöffel hat, da jeder was anderes unter gehäuft versteht. Wir haben mal einen handeslüblichen Esslöffel genommen und abgewogen. Auf dem Foto das weiter unten abgebildet ist sind das genau 10 g Whey Protein Pulver.

Als Faustformal kann man somit sagen, das 3 Esslöffel gleich 30 Gramm Pulver entspricht. In Der Regel nimmt man 300 ml Flüssigkeit. Es wird auch gerne davon gesprochen das man Pro 100 ml einen Esslöffel nimmt. Wobei Bei Wasser kann man sagen das es egal ist wie viel genommen wird. Da Nimmt man einfach weniger Wasser wenn man sein Protein dicker und und cremiger haben möchte, und einfach mehr Wasser wenn man es eher dünnflüssig mag.

 

Eßlöffel mit Protein

Es gibt aber auch andere nützliche Produkte außer der guten alten Wage. Zum Beispiel bietet Ironmaxx einen XXL-Dosierlöffel an. Dort könnt Ihr in der Beschreibung entnehmen, wie man damit richtig misst.

Für alle die ganz fein messen möchten, ein Teelöffel hat ca 3-4 Gramm Protein.

Nochmals zusammengefasst

  • Ein gehäufter Eßlöffel sind ca 10 Gramm
  • Ein Löffel (10 Gramm) auf 100 ml Flüssigkeit
  • 3 Löffel ca. Pro Shake (Herstellerangaben beachten)

Wer seine Mineralgetränke genau Dosieren möchte, für den empfehlen wir die Dosierpumpe und für die Aminosäuren Flaschen Amino Dosierpumpe