Fattburner Kettlebell

16.02.2013 08:00

Nicht nur wie in unserem Beitrag Fatburner Training hat man die Möglichekeit hervorragend Fett los zu werden, sondern man kann das ganze auch mit den einfachen Kettlebells durchführen. Im Kettlebell Training sind wir schon mal auf die Kettlebells eingegangen, hier beschreiben wir noch wie man mit den Kettlebells ein geeignetes Training gegen die lästigen Pfunde durchführen kann.

Wer schlanker, vitaler, beweglicher und straffer werden möchte, für den gibt es ein unkaputtbares, unscheinbares und kleines Hilfsmittel. Es handelt sich um ein geniales und simples Instrument, denn keiner sollte hier ein neues High-Tech Trainingsgerät erwarten. Bereits vor mehr als 300 Jahren wurde das wundersame Instrument mit dem Namen Kettlebell entwickelt. Wer davon noch nie etwas gehört hat, der sollte wissen, dass es sich um eine Gewichtskugel mit einem angebrachten Griff handelt. Im Prinzip wirkt dieses Gerät sehr unscheinbar. Heutzutage provoziert diese Kugel allerdings beinahe einen Stilbruch in der Fitnesswelt, denn es handelt sich um eine wahre Wunderkugel. Jahr für Jahr kommen immer größere, teurere, kompliziertere und futuristischere Trainingsgeräte auf den Markt und diese sollten ein Training revolutionieren können. Genau das Gegenteil verkörpert allerdings die Kettlebell und sie kann kaum bezüglich der Einfachheit übertroffen werden. Seit hunderten von Jahren wird diese Kugel nun schon in Leistungssportarten vorgefunden, wo es um Beweglichkeit, Kondition und Kraft geht. Natürlich muss hier dennoch auch erwähnt werden, dass ein Training im Fitnessstudio durch die vielen unterschiedlichen Übungsmöglichkeiten und Geräte dennoch eine feine Sache ist.

Eine Alternative finden

Kettlebell als FatburnerViele haben durch diverse Gründe keine Möglichkeit, dass ein Fitnessstudio besucht wird. Viele müssen einfach Geld oder Zeit sparen. Die Überlegung von der Einrichtung eines Heimstudios haben heute sehr viele Menschen, doch meist ist diese Option eher unrealistisch. Es gibt jedoch wirklich effektive Alternativen im Vergleich zu Fitnessstudios. Es handelt sich wirklich um eine Wunderkugel und hier geht es tatsächlich nicht um Übertreibungen und Pauschalisierungen. In der Kugel steckt wirklich das Potential, dass ein komplettes Studio ersetzt werden kann. Zu einem Gerätetrainingsplan oder einem Hanteltrainingsplan stellt die Kettlebell eine wertvolle Ergänzung dar. Die Sportler erreichen Ziele durch das Trainingssystem gesünder und zielsicherer.

Das Ganzkörpertraining

Mit Hilfe von der einzigartigen Form gibt es für die Sportler eine enorme Übungsvielfalt und so kann der gesamte Körper damit trainiert werden. Bei der Anregung von dem Fettstoffwechsel und bei der Effektivität steht das Training mit den Kettlebells in nichts dem Training mit Maschinen oder Hantel nach. Kaum einer würde dies den kompakten Kugeln zutrauen, doch es werden viele Trainingsmöglichkeiten vorgefunden. Die Begründung für das Ganze liegt bei den speziellen Übungen balistischer Natur. Bei normalem Gewichtstraining gibt es lediglich die isolierten Bewegungen und damit einen im Vergleich kleinen Bewegungsradius. Das Kettlebell-Traning hingegen arbeitet mit kontrollierten Schwungbewegungen und der Bewegungsradius ist hier viel größer. Diese Bewegungsform wurde für den Körper geschaffen und ist sehr natürlich. Dank der balistischen Übungen kann fast die ganze Muskulatur trainiert werden und dies führt zu vielen weiteren Vorteilen. Mit nur einer Kettlebell kann der ganze Körper trainiert werden, doch es gibt auch verschiedene Kettlebells mit verschiedenen Gewichten.

Der enorme Fettverlust und die Kraft

Besonders beliebt sind die balistischen Kettlebell-Übungen kombiniert mit Kardiotrainingseinheiten wie beispielsweise Joggen oder Radfahren. Mit Hilfe von dieser Kombination kommt es bei dem Fettstoffwechsel zu einer dramatischen Ankurbelung. Dies ist auch sehr vielen Leistungssportlern bekannt. Die Kombination führen besonders die Sportler durch, welche mit absoluter Zielsicherheit Fett abbauen möchten. Viele Sportler müssen beispielsweise für einen Wettbewerb genau ein bestimmtes Gewicht haben. Seit Jahrhunderten ist das Kettlebelltraining auch dafür bekannt, dass damit enorm viel Kraft gewonnen werden kann. Dabei wird keiner bullig, wie dies bei dem normalen Gewichtstraining der Fall ist. Der Körper kann die Muskelkraft immer auf strukturelle und auf funktionelle Art steigern. Über den Aufbau von zusätzlicher Muskelmasse funktioniert die strukturelle Kraftsteigerung und diese Methode wird in einem Fitnessstudio zur Kraftsteigerung verwendet. Ohne übermäßig Muskelmasse funktioniert die funktionelle Kraftsteigerung und hier kann eine vorhandene Muskulatur effizient genutzt werden. Die muskuläre Koordinationsfähigkeit wird hier verbessert. Bei dem Training mit freien Gewichten wird dieser Effekt sehr stark, falls das Training einen großen Bewegungsumfang bietet.

Das Kettlebell-Training als Fatburner

Die funktionelle Kraft wird gesteigert und an die muskuläre Koordination werden hohe Anforderungen gestellt. Normale Trainingsgeräte stellen an die muskuläre Koordination keine große Herausforderung, weil der Bewegungsablauf durch Gelenke und Schienen fest vorgeschrieben ist. Mit Hilfe von dem balistischen Training haben die Sportler einen höheren Verbrauch an Kalorien. Jeder einzelne Muskel in dem Körper arbeitet beim Kettlebelltraining durch die Schwungübung. Wer die Kettlebell als Fatburner verwenden möchte, der wird mit der Kugel sehr zügig trainieren. Rücken und Bauch werden angespannt, damit die Übungen immer kontrolliert ausgeführt werden. Das Koordinationsvermögen wird verbessert und einige Muskelgruppen werden gleichzeitig trainiert. Pro Woche genügen oft schon dreimal eine halbe Stunde, um innerhalb von zwei Wochen Ergebnisse zu sehen. Bei jeder Einheit verpuffen etwa 450 Kalorien und so hilft die Kugel als Fatburner auch beim Abnehmen. Beim Training kann der Puls im Fettverbrennungsbereich bleiben, wenn ohne Pausen trainiert wird. Zu beachten ist am Ende nur, dass es verschiedene Gewichtsklassen bei den Kettlebells gibt und dazu gehören beispielsweise 5 Kilo der 2,5 Kilo aber nach oben sind keine Grenzen gesetzt.

Vorteile von Kettlebells

  • Sehr günstig in der Anschaffung
  • Für alle Gewichtsklassen
  • Der ganze Körper wird trainiert
  • Überall durchführbar

Als ideale Ergänzung empfehlen wir eine Low Carb Diät und dazu ergänzend Produkte aus unserer Diät Kategorie.

Bild: © Ammentorp - Fotolia.com


Kommentar eingeben